Wir hinterlassen Spuren! 

Zuhören・Verstehen・Fordern und Fördern

In Kleinstgruppen bieten die Tiere den Kindern eine Hilfestellung beim Lesen.

Tiere kennen keine Vorurteile, sie üben keinen Druck aus, sind geduldig und freuen sich, dabei sein zu dürfen. Kinder können sich ihnen gegenüber leichter öffnen und sind dadurch eher bereit, etwas vorzulesen. 

Ziele der ganzheitlich tiergestützten Buchstaben- und Leseförderung: 

• sie soll das Interesse an Buchstaben, am Lesen & dem Medium Buch wecken,

• sie kann die Lesekompetenz der Kinder erhöhen,

• sie kann das seelische Gleichgewicht stabilisieren,

• sie soll Erfolgserlebnisse vermitteln,

• sie kann die Kommunikationsbereitschaft fördern,

• sie vermittelt den artgerechten Umgang mit Tieren,

• sie kann Ängste abbauen.

Bei Interesse meldet Euch bitte bei uns und gebt die Info gerne an Eure Verwandten, Bekannten und Freunde weiter!